Unser Sommerzeitvertreib!

Hier finden sie ein kleines Aufwärmtraining für unser Sommerrätsel, weitere Rätsel folgen in den nächsten Tagen und Wochen!

Nach dem kleinen Aufwärmtraining kann es losgehen! Wir haben 14 Fragen (in 2 Teilen) für Sie und euch zusammengestellt. Wir wünschen allen viel Spaß beim Rätseln und beim Erkunden von Diedorf und seinen Ortsteilen. Die Wanderkarte zum Rundwanderweg kann beim Lösen der Fragen sowie bei den nötigen Spaziergängen oder Radtouren hilfreich sein! Viel Spaß!

  1. Los geht es im Bürgerpark direkt am Spielplatz! In welchem Naturpark befinden wir uns in dieser Gegend? Im Naturpark Augsburg – Westliche …
  2. Wie viele Weiher befinden sich im Bürgerpark?
  3. Welche Sportart hat zwischen dem Spielplatz im Bürgerpark und den Fußballplätzen ein eigenes Feld?
  4. Wenn man dem Rundweg folgt, gelangt man nach einiger Zeit in den Ortsteil Hausen. Von dort führt uns der Wanderweg weiter zu einem Feldkreuz. Die Bank lädt zu einer kleinen Pause ein. In welcher Himmelsrichtung befindet sich nun die Kirche Sankt Adelgundis und der Ortsteil Anhausen?
  5. Wie lautet der vollständige Schriftzug auf dem Feldkreuz? … schütze unsere Fluren.
  6. Spaziert man weiter, so führt uns der Weg durch eine Obstbaumallee und über einen Feldweg in den Ortsteil Willishausen. Wie heißt der Patron dieser Kirche?
  7. Was befindet sich in der Biburger Straße 8?
  8. Auch das Umweltzentrum liegt am Rundweg „Diedorf im Blick“. Welches Fahrzeug kann dort tanken? 
  9. An welcher Straße befindet sich das Umweltzentrum? An der … Straße
  10. Zu welchem Fluss oder Bach gehört die Fischtreppe, die sich neben dem Umweltzentrum befindet?
  11. Welche Art von Bäumen wurden zwischen demUmweltzentrum und der Straße gepflanzt? 
  12. Radelt oder wandert man nun weiter, so kommt man zum Skulpturengarten von Olli Marschall und, dem Rundweg folgend, zum Sinnesgarten. Eine der nächsten Stationen des Rundwegs ist die Waldkirche. An welchem Bauwerk befindet sie sich? 
  13. Durch den Wald erreichen wir Anhausen. Hier erinnert ein Denkmal an Mozarts Familie. Wie hieß der Vorfahre von Wolfgang Amadeus Mozart mit Vornamen, der die Kirche in Anhausen umbaute? 
  14. Beim SSV Anhausen gibt es verschiedene Sportstätten. Was wird außer Fußballplätzen und einer Bocciahalle noch angeboten?

Wenn alle Antworten in der passenden Zeile der Lösungsschablone richtig eingetragen werden, ergibt sich am Ende ein Lösungssatz!